StartseiteDSJEin schönes Turnier mit Hindernissen

Kommentare

Ein schönes Turnier mit Hindernissen — 3 Kommentare

  1. Bei allem Verständnis für diese besondere Situation: Manuelle Paarungen wird es beim Falkenseer Open auch künftig nicht geben. Für demokratische Paarungsabstimmungen vor jeder Runde fehlt dafür nicht nur die Zeit. Der möglichen Konstellationen gäb es ja viele: da möchte der Onkel nicht gegen seinen Neffen spielen und der Freund dem Freund oder der Freundin nicht den Punkt nehmen. Wir verhindern wenigstens Vereinspaarungen bis zur 3. Runde – mehr ist aus unserer Sicht nicht möglich.
    Sportlicher Kampfgeist zeigt sich auch im Aushalten solcher Paarungen; auch wenn es wahrlich schönere Aussichten gäbe. Kampflose Partien sind wahrlich ein Hindernis! Wirklich schade, das wir nicht immer alle Wünsche erfüllen können, aber wir bemühen uns weiterhin!

  2. Hallo,
    vielen Dank für den Bericht aus deiner Sicht 🙂 Es ist immer wieder spannend zu lesen, wie andere das Turnier emfpanden.
    Mach weiter so!

  3. Es hat mich gefreut, mit Einigen wieder einen persönlichen Austausch zu haben. Man möge mir verzeihen, dass meine Zeit und auch das Geld es nicht möglich machen, bei jedem Turnier vertreten zu sein. Aber die Highlights versuche ich schon zu besuchen. Wenn auch immer vor Ort inkognito, werde ich im Nachhinein doch immer wieder enttarnt 🙂