LEM 2017

Vom 27. bis 31. Januar 2017 finden im Jugenddorf und Gut Gnewikow am Ruppiner See die Landeseinzelmeisterschaften des Nachwuchses statt. Nach dem derzeitigen Stand der Meldungen wird es bei der LEM 2017 in der u14w, u16w spielfrei geben. Der Modus … Weiterlesen →

Kader 2017

Liebe Schachfreunde, alle Jahre wieder werden besonders prädestinierte Spieler(innen) in den Kader des Landes aufgenommen. Hierzu benötigen wir (der Landesstützpunktleiter oder der Landesjugendwart) die Unterstützung der VEREINE!!! Welcher Spieler/Spielerin ist EUCH aufgefallen?? Wer könnte in Frage kommen, weitere Maßnahmen neben … Weiterlesen →

HERZLICH WILLKOMMEN

Die Seite des Schach spielenden Nachwuchses des Landes Brandenburgs ist nun seit April 2014 online. Jeder kann sich beteiligen, Autoren werden ständig gesucht!!
Dank Eurer Hilfe wächst sie und wird immer bekannter. Sie soll als Informationsquelle dienen!


Ergebnisse und Fotos REM Ost  –  Ergebnisse und Fotos REM West

Ergebnisse REM Süd (HSV-Lok Hohenleipisch)

Die Ausschreibung zur LEM 2017 und zur 1. Jugendmeisterschaft u25 Brandenburg

Die Meldefrist für die u8 und u25 wird auf den 12. Januar 2017 verlängert.
Die Zahlung muss bis zum 15. Januar 2017 erfolgen!
Dies gilt auch für die vakanten Plätze zur LEM 2017!

Verteilung der Plätze


GESUCHT WERDEN AUCH NOCH VEREINE, die sich unter dem Menü Vereine wiederfinden möchten.

 Die DSJ hat eine  Vereinsdatenbank, wo leider noch nicht alle Brandenburger Vereine enthalten sind! Ich würde diese gern vervollständigen und bitte um Eure Mithilfe! Sendet mir Euer OKAY bzw. die zu veröffentlichenden Daten!! Meine Idee ist es auch, eine Übersichtsseite mit Kontaktdaten zu erstellen; benötige hierfür aber die Zuarbeit und Genehmigung!
Weiterlesen →

Meldungen zur LEM

Mich erreichte gerade ein Anruf des Jugenddorfes Am Ruppiner See, dass Betreuer oder Mitreisende versuchen, dort günstiger einzubuchen. Ich bin froh, solch ein angenehmes Objekt gefunden zu haben und möchte dieses nicht durch unverständliches Verhalten seitens Personen unseres Landesverbandes verlieren. … Weiterlesen →