Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 18/11/2017
Ganztägig

Veranstaltungsort
Fred-Vogel Grundschule

Kategorien


zur Ausschreibung

 

Schirmherr für die
Schulschach-Landespokal-Mannschaftsmeisterschaft
des Landes Brandenburg am Sonnabend, 18.11.2017 in Fredersdorf / Vogelsdorf
ist der Minister für Bildung, Jugend und Sport
Ausschreibung
Veranstalter: Landesschachbund Brandenburg e.V.
Ausrichter : TSG Rot Weiß Fredersdorf-Vogelsdorf e.V.
Hauptturnierleiter:
Horst Schinagl * Krugauer Dorfstraße 68 B * 15913 Märkische Heide
Vertreten durch Sabine Herrmann* Chausseestraße 24 *
03222 Lübbenau * Telefon: 03542/ 8721455 *
E-Mail: sabine.herrmann.zerkwitz@t-online.de
Die Turnierleiter der einzelnen AK und die Schiedsrichter stellt
der Ausrichter.
Hauptschiedsrichter für alle AK ist IA Martin Sebastian.
Termin: Sonnabend, 18. November 2017
Anmeldung im Spiellokal : bis 09.50 Uhr
Beginn der 1. Runde : ca. 10.15 Uhr
Siegerehrung : ca. 15.30 Uhr
Spiellokal:
AK III , AK IV AK I , II
Oberschule Fredersdorf
Tieckstraße 39
15370 Fredersdorf-Vogelsdorf
OT Fredersdorf-Süd
Fred-Vogel Grundschule
Tieckstraße 38
15370 Fredersdorf-Vogelsdorf
OT Fredersdorf-Süd
Teilnahme-/Spielberechtigt:
Schülermannschaften, die aus 4 Schülerinnen und/oder Schülern
einer Schule des Landes Brandenburg bestehen.
Es wird in vier Altersklassen gespielt:
AK I: alle Schülerinnen und Schüler, die die Klassen 1 bis 3
besuchen
AK II: alle Schülerinnen und Schüler, die die Klassen 4 bis 6
besuchen
AK III : alle Schülerinnen und Schüler, die die Klassen 7 bis 10
besuchen
AK IV : alle Schülerinnen und Schüler, die die Klassen 11 bis 13
besuchen
Austragungsmodus und Bedenkzeit:
ü 7 Runden im Schweizer-System (je nach Teilnehmerzahl
Abweichungen möglich)
ü Bedenkzeit: 15 Minuten je Spieler/in und Partie (je nach
Teilnehmerzahl Abweichungen möglich)
ü Anwendung der FIDE-Schnellschachregeln mit „kindgerechter
Auslegung“ gemäß DSJ-Maßgabe
ü Es besteht keine Notationspflicht
ü Wertungen: Mannschaftspunkte, Brettpunkte, Buchholzwertung,
Spiel gegeneinander,
Startgeld:
Das Startgeld (bitte passend) beträgt 15,00 € je Mannschaft. Es
ist bei der Registrierung am Spieltag im Spiellokal zu
entrichten.
Auszeichnungen:
ü Pokal und Urkunde für die Plätze 1 bis 3 in jeder
Wettkampfklasse
ü Erinnerungsurkunden für alle teilnehmenden Mannschaften
Anmeldung:
Die Schulen melden ihre Mannschaften bis zum 13.November 2017
an ( per Email oder Post ).
Die Anmeldung muss enthalten: Anschrift und Name der Schule,
Wettkampfklasse.
An: Sabine Herrmann* Chausseestraße 24 * 03222 Lübbenau *
Telefon: 03542/ 8721455 *
E-Mail: sabine.herrmann.zerkwitz@t-online.de
Sonstiges:
ü NEU Jede Mannschaft muss von einem volljährigen Begleiter
betreut werden. Dieser darf nur mehrere Mannschaften betreuen,
wenn diese in der gleichen Altersklasse starten. Er ist für
seine Mannschaft gegenüber dem Veranstalter und dem
Ausrichter, sowie deren eingesetzten Funktionären vor Ort
verantwortlich.
ü Das Spielmaterial wird vom Ausrichter gestellt!!
ü Bei der Registrierung vor Ort ist das Original-Meldeformular
mit Unterschrift und Schulstempel der delegierenden Schule
abzugeben. Die Mannschaftsaufstellung wird mit Beginn der
ersten Runde festgelegt und darf im Turnierverlauf nicht
geändert werden. Zu einer Mannschaft gehören mindestens zwei
Spieler. Ein frei lassen von Brettern ist nur von hinten nach
vorn möglich, d.h., bei drei anwesenden Spielern bleibt Brett
vier frei usw.
ü Es sind nur Mannschaften teilnahmeberechtigt, deren
Spieler/innen aus ein und derselben Schule kommen. Dies ist
mit Unterschrift und Schulstempel der delegierenden Schule
nachzuweisen.
ü An den Veranstaltungsorten ist Verpflegung und
Getränkeversorgung zu sehr moderaten Preisen organisiert
Achtung !!! Mannschaften die sich nach dem Meldetermin anmelden
sind nicht spielberechtigt. Schulen die kein Original
Anmeldeformular bei der Registrierung vor ORT abgeben sind
ebenfalls nicht spielberechtigt.
Horst Schinagl
Hauptturnierleiter