IEM U8 3.Tag

3.Tag von Sebnitz

Heute am Mittwoch findet nun die Runde 4 und auch noch Runde 5 statt.

Aber alle Teilnehmer sind ja ausgeruht hatten den Dienstagnachmittag genutzt für wandern, baden gehen, Eisessen oder Besuch des Saurierparks in Sebnitz.

Ich möchte die Gelegenheit nutze,n den Schachfreunden des Jugendschachbundes Sachsen für die gute Vorbereitung und Durchführung der bereits 14.IEM U 8 in Sebnitz zu danken. Denn nur durch den Einsatz aller im Jugendschachbund Sachsen mit allen Helfern ist es zu verdanken, dass diese Veranstaltung immer wieder so zum Erfolg wird.

Wir die  Schachfreunde aus Brandenburg sagen Danke. Danke auch an die Trainer Jörg Zähler und Peter Harbach sowie den Betreuern vor Ort und auch den Eltern die Ihre Kinder begleiten.

Nehmen wir uns dieses als gutes Beispiel  und schaffen auch wir  mit unser 1.Brandenburgischer U 8 Meisterschaft am 6. Dezember 2014  eine solche gute Veranstaltung, die bei allem Teilnehmer gut ankommt !

Und hier einige Ergebnisse von den vorderen Brettern aus der 4.Runde:

Adam Lutz (2,5) gegen Nalani Kurzweil (2,5) 1 : 0
Fabian Kahlsdorf (2) gegen Cedric Theile (2) 0,5 : 0,5
Rafael Schulz (1,5) gegen Sophie Petersen (1,5) 1 : 0
Nils Lox (1) gegen Justin Willsch (1) 1 : 0
Milan Wilke (1) gegen Friedrich Müller (1) 0 : 1

Mit dieser Runde konnten wir zufrieden sein.

 

Die 5.Runde brachte wieder sehr schwierige Aufgaben für unsere Brandenburger Schachspieler.

Cedric bekam erneut eine Schachspielerin aus Polen, er erreichte ein Remis, das war eine gute

Leistung. Nalani Kurzweil bekam Luca Müller und holte einen vollen Punkt. Ebenfalls Punkten

konnten Sophie Petersen, Alexander Pietsch, Justin Willsch, Nico Frenkel und Luis Hauke .

Das war am Nachmittag eine gute Runde für uns!

Das könnte dich auch interessieren …