DEM 2019 – Jugend

Nach fünf Tagen und acht gespielten Runden in Willingen kann ein erstes Fazit aus der DEM 2019 gezogen werden. Trotz durchwachsenem Start in den verschiedenen Altersklassen konnten sich die meisten Spieler in den folgenden Runden wieder fangen.

Das Freizeitangebot ist wie immer umfangreich und die Stimmung ist trotz mäßigem Wetter gut. Vor allem im B-Open hat Benjamin Matthes mit 7/8 Punkten noch große Chancen auf den Turniersieg. Auch Peter Grabs in der u10 ist mit 6,5 Punkten aus 8 Runden noch gut dabei. Morgen um 9 Uhr startet für viele Teilnehmer die neunte und letzte Runde, in der hoffentlich noch viele weitere Punkte erzielt werden.

Angelina Jacoby, Marc Andresen 14.06.19

Das könnte dich auch interessieren …