erfolgreiches Abschneiden der Brandenburger Schachjugend beim „Ran an den Turm“ in Blumenthal

Auch in diesem Jahr zog es wieder viele Schachspieler nach Blumenthal um am „Ran an den Turm“ teilzunehmen. Insgesamt waren es über 150 Spieler aus dem gesamten Bundesgebiet.

Die Veranstaltung wurde wieder souverän von Rainer Knöchel und seinem Team durchgeführt. Schon alleine dass Egmont Pönisch, Hugo Schulz und seine Frau als Schiedsrichter fungierten zeigt die Bedeutung dieses Turniers.

Unsere Kinder und Jugendlichen traten auch in diesem Jahr motiviert an und sorgten für einige Überraschungen.

In der Gruppe D gewann Aaron Matthes (SC Oranienburg) mit 4,5 Punkten aus 5 Spielen den Pokal.

Noch souveräner gewann Sandy-Michelle Mylke (Leegebrucher SF) die Gruppe E. Sie holte 5 Punkte aus 5 Spielen. Ebenfalls gute Platzierungen in dieser Gruppe holten Max Minh Nguyen mit Platz 3 (4/5) und Bastian Woidt mit Platz 6 (3,5/5) (beide TSG Neuruppin).

In der Gruppe B sicherte sich Tyron Milare (Potsdamer SV Mitte) mit 4 Punkten aus 5 Spielen überraschend den 2. Platz.

In der Gruppe F holten sich mit jeweils 4 Punkten aus 5 Spielen Platz 4 Pascal Seyler (SC Wittstock), Platz 5 Daniel Oelmann (SC Oranienburg) und Platz 6 Niklas Frymark (Lok Gymnasium Pritzwalk).

Herzlichen Glückwunsch an Alle.

Die Abschlusstabellen findet ihr auf der Ergebnisseite des SC Wittstock

Bilder von der Siegerehrung gibt es hier

Das könnte dich auch interessieren …