FrühlingsSchach

Schach unter freiem Himmel

Das Wetter spielte mit – und so freuten sich 18 Mädchen und Jungen und spielten drei Runden Schach unter freiem Himmel. Eingeteilt nach Rangliste, siegte Julian Janoschka einmal mehr und verwies Ben Beduschi, Jaden Berg und Janne Schwerdtner auf die Plätze. In der B-Gruppe bewies Julia Christoffers ihre Entwicklung und setzte sich vor Sofie Heinze, Moritz Straßburg und Emily Haacke durch. Die C-Gruppe wurde klar von Jonas Lindow vor Maximilian Kalähne, Noel Knuth und Till Rieck gewonnen. Bei den Kleinsten siegte Matti Winter vor Lea Briswitz und Felix Gögge, der sich bei diesem Turnier in die DWZ-Zahlen spielte. Luise Lindorf, Jara Schwerdtner und Max Schumann waren die weiteren Teilnehmer.
Die drei ersten jeder Gruppe erhielten von der Altenhofer Künstlerin Marina Schlaak geschaffene Springer-Plaketten, außerdem freute sich jeder Teilnehmer über einen Preis. Das war dem Förderverein zu verdanken, der seit Ende April 2021 aktiv ist.
Allen machte es viel Spaß und nun freuen wir uns auf den 05. Juni. An diesem Tag spielen wir wieder auf dem Bauernhof, so der Plan.
Peter Harbach, Leiter Schachfreunde Groß Schönebeck

Das könnte dich auch interessieren …