IEM U 8 1.Tag

Nachdem am Sonntag  unsere Teilnehmer der U8 gut in Sebnitz angekommen sind, fand am Abend die feierliche Eröffnung durch den Vorsitzenden des Jugendschachbundes Sachsen,  Frank Schulze,  statt.

Folgende Teilnehmer vertreten Brandenburg:

Setzplatz Name Vorname Verein DWZ
9 Kurzweil Nalani SV Rüdersdorf 1207
14 Lox Nils Schachfreunde Groß Schönebeck 1040
20 Raasch Hauke Schachfreunde Groß Schönebeck 980
25 Theile Cedric Hohenleipischer SV Lok 911
28 Pietsch Alexander SV Rüdersdorf 881
34 May Ben-Iven SV Rüdersdorf 810
36 Müller Friedrich Schachfreunde Groß Schönebeck 0
47 Willsch Justin Forster SC 95 0
49 Wilke Milan SV Rüdersdorf 0
62 Müggenburg Emily Schachfreunde Groß Schönebeck 0
65 Hauke Luis ESV Falkenberg 0
67 Frenkel Nico ESV Falkenberg 0

 

Pünktlich 9 Uhr begann am Montag die 1. Runde. In dieser gab es keine Überraschungen und so konnten alle Favoriten ihre Partien gewinnen. Unsere 12 Starter konnten schließlich 6 von 12 möglichen Punkten erzielen.

In Runde 2 kam es zur ersten vereinsinternen Paarung zwischen Alexander Pietsch und Nalani Kurzweil, die sich am Ende auf Remis einigten. Cedric Theile konnte seine Partie gegen seinen starken Gegner Mikolaj Wieczorek (DWZ: 1260) leider nicht gewinnen. Dafür konnten sich Nico Frenkel und Justin Willsch ihren 1. Punkt im Turnier erkämpfen. Insgesamt war die Nachmittagsrunde sehr durchwachsen.

Am Ende des Tages können wir mit den Ergebnissen unserer brandenburgischen Schachfreunde zufrieden sein.  Auch für die folgenden Runden drücken wir unseren Teilnehmern die Daumen.

 

Das könnte dich auch interessieren …