KIKA

In diesem Jahr nahmen aus dem Land Brandenburg 3 Schachspieler am Kika-Turnier teil. Nachdem das Turnier schon einige Tage vorbei ist, möchte ich gern  nochmals einige Worte dazu verlieren.

Dieses Jahr gab es 68 Teilnehmer. Aus Brandenburger Sicht hatte Cedric Theile den besten Setzplatz als Nummer 14. Damit lag er noch im oberen Bereich der Liste. Anna Grey stand auf Setzplatz 33 und hatte es auch nicht sehr einfach . Justin Willsch auf dem Setzplatz 67 – noch ohne DWZ – spielte beim sein 1. großes Turnier. Alle Teilnehmer mussten erkennen, dass es ihnen an Spielpraxis fehlt.

Die beste Ausgangsposition hatte dabei noch Cedric Theile (Hohenleipischer SV Lok), der bereits im Jahr 2013 am Kika-Turnier teilgenommen hatte und am Ende den 38. Platz belegte, dann bei der offenen Deutschen U 8 in Sebnitz  mitspielte, die er Mittelfeld beendete. Somit wusste Cedric, wie schwer es ist, gegen  U 9 Spieler zu spielen. Er konnte am Ende mit der Leistung 5 aus 7 Punkten sicher zufrieden sein, auch wenn es „nur“ der 15. Platz war; aber ab Platz 5 bis 15 hatten alle Teilnehmer am Ende 5 Punkte!! Er kann noch zweimal mitspielen und hat so noch die Chance, im nächsten Jahr einen Platz unter den ersten 5 zu erreichen.

Anna Grey vom ESV Falkenberg  spielte als einziges Mädchen von Brandenburg bei diesem Turnier mit. Sie erreichte am Ende den 47. Platz mit 3 aus 7 Punkten. Sie hatte mehr erhofft, aber ich denke, sie kann zufrieden sein. Im Gespräch mit ihr habe ich erfahren, dass sie nicht unglücklich über das  Ergebnis ist.

Justin Willsch vom Forster SV 90 wurde am Ende 49 mit 3 aus 7 Punkten. Leider kann ich nicht einschätzen, ob er mehr hätte erreichen können, da ich den Spieler nicht kenne.

Als Fazit möchte ich sagen:  Für unsere brandenburgische Schachspieler in der U8 müssen wir Spielmöglichkeiten schaffen. Und sie sollten starke Turniere außerhalb Brandenburgs besuchen.

So zum Beispiel das Turnier in Görlitz vor Ostern, U 8 Meisterschaft in Sebnitz oder auch das Moritzburger Open im Juli. Bei diesen Turnieren können Sie in Ihrer Altersklasse sehen, wo sie stehen.

Aber auch wir müssen unsere Hausaufgaben im Land machen!!!!vEndlich eine U 8 Meisterschaft durchführen.

Zum Schluss möchte ich allen Trainern, Betreuern zu Hause und vor Ort für Ihre Arbeit danken.
Michael Nagel
Hohenleipischer SV Lok

Das könnte dich auch interessieren …