AKTUELL: LEM 2021 Nachwuchs

Liebe Schachfreunde, die LEM 2021 Nachwuchs Schach findet statt!

Mehrheitlich fasste die Spielkommission des LSBB e.V. im E-Mail-Umlaufverfahren folgenden Beschluss:
Da im Spieljahr 2020/21 die Vorbereitung und Durchführung der Landes-Einzelmeisterschaft Nachwuchs wegen der gegenwärtigen und voraussichtlichen auch zukünftigen Einschränkungen infolge der Corona-Pandemie nicht planmäßig durchgeführt werden konnte/kann, wurden folgende Regeln für die Landes-Einzelmeisterschaft 2021 beschlossen:

  1. In der Spielordnung Nachwuchs wird der § 6 Landes-Einzelmeisterschaft Nachwuchs, insbesondere die Punkte 6.2 bis 6.5, außer Kraft gesetzt.
  2. Es können/müssen aber keine Regional-Einzelmeisterschaften gespielt werden. Die Spielermeldungen erfolgen nach sorgfältiger Auswahl durch die regionalen Verantwortlichen oder Vereine direkt beim Jugendwart. Es gibt keine Vorgaben für die einzelnen Regionen, sondern der Jugendwart entscheidet endgültig über die Zulassung zur Landes-Einzelmeisterschaft unter Berücksichtigung der Vorjahresqualifikationen und DWZ.
  3. Geplante Teilnehmerzahlen für jede Altersklasse männlich und weiblich 12, die 5 Runden Schweizer System spielen. Ausnahme Altersklasse u16 weiblich und u18 weiblich mit 6 Teilnehmerinnen und Rundensystem.
  4. Bedenkzeit Altersklasse 14-18: 30 Züge in 60 Minuten, danach 30 Minuten für den Rest. Bedenkzeit Altersklasse 10-12: 30 Züge in 60 Minuten, danach 15 Minuten für den Rest.
  5. Es erfolgt eine DWZ-Auswertung, aber keine FIDE-Elo-Auswertung.

Weitere Hinweise des Jugendwarts:

Falls REM stattfinden, werden diese Ergebnisse vorrangig berücksichtigt. Schon im Vorfeld wird darauf hingewiesen, dass je Spieler maximal ein Elternteil mitreisen kann. Eine auswärtige Unterbringung wird nicht gestattet, um die Kontakte so gering wie möglich zu halten.

Die detaillierte Ausschreibung wird zeitnah vom Jugendwart inklusive Hygienekonzept erstellt und veröffentlicht. Nach derzeitigem Stand wird schon angeregt, rechtzeitig einen Termin für einen Schnelltest zu vereinbaren, ggf. werden diese auch vor Ort (kostenpflichtig) durchgeführt.

Um die Mailflut und Nachfragen an den Landesjugendwart so gering wie möglich zu halten, wird darum gebeten, dass jede Region bis zum 17. März 2021 per Mail einen Ansprechpartner benennt, um die möglichen Teilnehmer gesammelt an den LJW zu senden! Es gibt keine offenen Meisterschaften u8 und u25.

Geplante Durchführung im Jugenddorf & Gut Gnewikow (wenn es die dann gültigen Verordnungen zulassen):

u14 – u18 m/w

u 10 -12 m/w

Mittwoch

12.05.2021

18:00 Uhr

Anreise

Donnerstag

13.05.2021

12:00 Uhr

Anreise

20:00 Uhr

Auslosung

15:00 Uhr

1. Runde

Donnerstag

13.05.2021

09:00 Uhr

1. Runde

Freitag

14.05.2021

09:00 Uhr

2. Runde

15:00 Uhr

2. Runde

13:00 Uhr

3. Runde

16:00 Uhr

4. Runde

Freitag

14.05.2021

09:00 Uhr

3. Runde

Samstag

15.05.2021

09:00 Uhr

5. Runde

15:00 Uhr

4. Runde

13:00 Uhr

Siegerehrung

Samstag

15.05.2021

09:00 Uhr

5. Runde

4 AK à je 12 Teilnehmer

48

13:00 Uhr

Siegerehrung

5 Runden Schweizer System

u14 m/w

je 12 Teilnehmer

24

60 Minuten/30 Züge, Rest 15 Minuten

u16 + 18 m

je 12 Teilnehmer

24

u16 + 18w

je 6 Teilnehmer

12

60

5 Runden Schweizer System

60 Minuten/30 Züge, Rest 30 Minuten

Vielen Dank und ich hoffe auf faire Entscheidungen ohne Streitigkeiten in den Regionen. Außergewöhnliche Zeiten bedürfen außergewöhnliche Taten. Lasst uns zusammen einen schönen Event für die Kinder und Jugendlichen gestalten!

Martina Sauer, Landesjugendwart LSBB

Das könnte dich auch interessieren …